Bis zum November 2011 haben wir gemeinsam eine 18m lange Clubanlage betrieben. 13 Jahre fuhren unsere Züge über diese Gleise, aber dann war Schluss: Das Gebäude wurde abgerissen und einen Ersatz gab es nicht. 

Bilder von unserer Clubanlage und diversen Gastfahrzeugen anläßlich des immer im November stattfindenden Fr0eschoppen :


Mit 56 Modulen haben wir am 5./6. Mai 2012 beim DEV in Heiligenberg die bisher größte Ausstellungsanlage gezeigt: Von Altenkirchen über Lenzow und Wiek nach Wittow und dann mit der Fähre nach Schweden zur D&K JB. Außerdem Österreich , seiner neutralen Natur entsprechend, ohne weitere Anbindung. Das wird es so nicht wieder geben, denn Wiek und die Streckenmodule der ehemaligen BKB haben ihre Fristen erreicht und wurden verschrottet.