Bis zum November 2011 haben wir gemeinsam eine 18m lange Clubanlage betrieben, die BKB.

13 Jahre fuhren unsere Züge über diese Gleise, aber dann war Schluss: Das Gebäude wurde abgerissen und einen Ersatz gab es nicht. Aber ein Teil der BKB-Segmente wurde auf die Clubmitglieder verteilt und lebt dort weiter.

Bilder bitte durch anklicken vergrößern.

Fr0ehschoppen, so nannten wir unsere jährlichen Zusammentreffen mit Gleichgesinnten.

In lockerer Atmosphäre trafen wir uns zum Klönen und Betrieb machen.

Und über die Jahre wurden viele Freundschaften geknüpft.

Dieses Treffen fand immer im November auf dem Betriebsgelände der BKB statt.

Der letzte  Fr0eschoppen fand im November 2011 bei der BKB statt, aber es war keine Trauerfeier, sondern wie geplant ein fröhliches Beisammensein mit anderen Kleinbahnern.

Und eine einmalige Besonderheit gab es auch: 21 Loks in Bergen zum Abschiedskonzert!

Bilder vom Abbau November 2011.

Impressionen vom Fr0eschoppen 2005-2010

Und hier eine Lokmitfahrt auf der BKB:

Wer mit uns Kontakt aufnehmen möchte schreibt bitte an 0eclubhh@live.de