99 4511 (ex RSN3) in der Ursprungsversion und als "Reko"

Die MTSE Wekstatt hat die Lok dem Betrieb übergeben, auch wenn das Fahrverhalten noch nicht optimal ist, aber Sound und Rauch sind es allemal. Ihrem Spitznamen "Pusteliese" wird sie so auch im Modell gerecht.

Die Lok hat den tollen Sound der Reihe U von LeoSoundLab (externer Link) und modifizierten ESU Dynamic  Smoke.

Nachfolgend einige Bilder vom Zusammenbau.


 Wolfram hat sich die 99 4511 (II) in der "Reko-Version" auf Basis eines EMW-Teilesatzes und eines Selbstbaufahrwerk gebaut.