Nr. 5(II) der Plettenberger Kleinbahn

Als Vorbild für die Plettenberg diente die PKB-Lok 5(II) von Henschel mit 2300mm Kastenbreite. Sie kann wahlweise in 0e mit MT-Fahrwerk (siehe Bild, ehemals  MTSE, jetzt WKB), oder aber vorbildgerecht, als 0m-Modell gebaut werden. Auf mehrfachen Wunsch gibt es jetzt auch Ergänzungsteile für den Kohlekasten an der Rückwand. Einen Bericht von Armin-Hagen Berberich über den Zusammenbau seiner Plettenberg gibt es im SNM-Forum (externer Link).

Detlef Racky hat für die Plettenberg einen vorbildgerechten Kessel mit allen Armaturen in 3D konstruiert und bei Karl-Heinz Stümpfl drucken lassen. Wer Interesse an Kessel und Armaturen hat wendet sich direkt an : info@ks-modelleisenbahnen.de

Mehr Informationen rund um den Einbau des Kessels gibt es auch im SNM-Forum (externer Link).


Triebwagen-Packwagen DEV 56

Der Teilesatz beinhaltet nur die Ätzbleche für den Wagenkasten, ohne Fahrgestell ( z.B. verkürztes MT-Fahrgestell), Dach ( Wellblech vom Architekturmodellbau) und Zurüstteile. Erbauer Frank.


VT 137-115 / ÖBB 5090

Mal ein modernes Fahrzeug mit passendem Beiwagen.


Nr. 11 der Rendsburger Kreisbahn

Es gibt ein vorbildgerechtes Modell in 0m, aber auch ein Fahwerk für 0e.


Kö 6002


Sächsischer Hilfspackwagen K1449

Mit Oberlichtern, offen oder geschlossen, mit und ohne Hundeklappe. Fahrgestell MT. Erbauer Wolfram.


Ns 2, Ns 3, Ns 4


Selbstfahrender Lader T170p

Der Teilesatz von EMW wird bei der MTSE zusammengebaut und soll mit Fernsteuerung voll funktionsfähig werden.