Auf Wunsch einiger Triebwagenbesitzer gibt es jetzt den DEV 56 Triebwagen-Packwagen, damit das Gepäck der Gäste nicht mehr die Gänge im Triebwagen verstopft. Fahrräder und Eilgut können nun auch mitgenommen werden.

Frank ist dabei den ersten EMW Teilesatz auf die Gleise zu stellen. Der Teilesatz beinhaltet nur die Ätzbleche für den Wagenkasten, ohne Fahrgestell ( z.B. verkürztes MT-Fahrgestell), Dach ( Wellblech vom Architekturmodellbau) und Zurüstteile.


Ein Hilfspackwagen nach sächsischem und rügenschem Vorbild, wie der K1449 und der 979-009

mit Oberlichtern, geschlossen / offen, mit -und ohne Hundeklappe.

Wolfram K. hat die sächsische Ursprungsvariante gebaut....

... und die MTSE die  Ausführung als Rügenscher Bahndienstwagen.


ex RüKB CPiw 26  (KDi975-213) - Gehäuse von Henke, Teilesatz von EMW., Erbauer MTSE