Von der Wagenbauabteilung des Aw Potsdam wurde jetzt der KB4i 970-774 (ex BC sa98) an die MTSE ausgeliefert. So wie 1961 in der WA Perleberg wurde das Fahrgestell eines sächsischen Oberlichtwagen (Henke) mit einem Neuaufbau (EMW) versehen. Dieses Unikat war auf Rügen zwischen Bergen und Wittow mit den Zweiachsern zusammen im Einsatz.

Bilder bitte anklicken für vergrößerte Darstellung

Der "Bäderzug" der MTSE mit den vierachsigen Hawa-, Wismar- und Beuchelt-Wagen der RüKB.

Teilesätze von EMW (ohne Dächer!), Zusammenbau AW Potsdamm/MTSE..

Wer mit uns Kontakt aufnehmen möchte schreibt bitte an 0eclubhh@live.de