Diese Lok entstand aus einem Bausatz von Kalle Stümpfl, wobei das Fahrwerk von einer Piko Lok stammte.

Die Einzelteile des Bausatzes waren aus Polystyrolplatten sehr sauber und passgenau gefräst. Allerdings waren die Vorbauten breiter als beim Orginal ausgeführt, um den breiten Zinkdruckgussrahmen der Spenderlok aufnehmen zu können. Dadurch wirkten die Führerhausausbauten sehr schmal. Ich habe, um diesem Mißstand abzuhelfen, den Metallrahmen des Fahrgestells um das erforderliche Mass mittels Fräsen verschmälert, so dass ich die Vorbauten in vorbildgerechter Breite aufbauen konnte.

Bilder bitte anklicken für vergrößerte Darstellung

Und hier ein Video von der Probefahrt bei der MTSE:  http://www.myvideo.de/watch/7919624/ETB_L45H

Wer mit uns Kontakt aufnehmen möchte schreibt bitte an 0eclubhh@live.de