Daniel och Knut Järnväg

Eine Schmalspur 0e Anlage (1:45) nach schwedischem Vorbild

"Daniel och Knut Järnväg" heißt soviel wie "Daniel und Knut's Eisenbahn".

 

Fast zeitgleich mit dem Vorsatz eine 0e-Anlage aufzubauen kam auf der ersten Urlaubsreise ins schwedische Värmland mit Museumsbahnkontakt (Svanskog - Åmål) auch gleich die Idee des Vorbildes: aus Schweden soll es sein.

 

Zwar ist die Spurweite 750mm als Schmalspur in Schweden nicht sehr verbreitet (ganze 9 km Grubenbahn), sondern eher 891mm und 600 mm (und noch ganz andere, insgesamt 13!, siehe hier), aber die Arbeit des Umspurens wollten wir nun doch nicht machen.

 

Also wird ein wenig geschummelt und auf 0e-Material (peco, Fleischmann Magic Train, etc.) zurückgegriffen.

 

Die Strecke ist "frei erfunden", richtet sich also nicht nach einem bestimmten bestehenden Vorbild. Die Motive der Bauten stammen aber alle aus dem Värmland und Dalsland sowie von einigen im Südschweden fahrenden Museumseisenbahnen.

So sind die Stationen auch nach reellen schwedischen Orten benannt: Årjäng, Håverud, Brunskog, evt kommt das der an der nahen Grenze liegende norwegische Magnor hinzu.

 

Wie kommen wir nun auf diese Seiten ?

 

Anfang Oktober 2016 waren wegen eines Server-Umzugs unsere bisherige Webseite der 0eNordlichter nicht mehr einsatzbereit. Da die Reparatur aufwändiger war, weil wir mit dem Hamburger 0e-Club eine schon langjährige Verbindung haben, hat uns Michael nun beim Spur0e-Fr0ehschoppen "rum gekriegt" damit wir der Webseite - und damit dem Club - beitreten.

 

Wir freuen uns, so super aufgenommen zu werden und hoffen hier etwas häufiger als bisher Neuigkeiten zu veröffentlichen.

 

Also demächst dann mehr ...

 

November 2015

Neuigkeiten von der D&KJ

  • neue Projekte ...
  • Ausstellung beim 3. Osterholzer Modellbahntag am 14.1.2018 geplant

Wer mit uns Kontakt aufnehmen möchte schreibt bitte an 0eclubhh@live.de